Donnerstag - 14. Dezember 2017

Letzte Aktualisierung:
14.07.2015





 
Das Nordseebad Hooksiel gehört zur Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland und ist nur ca. 40 Autominuten von dem kleinen Ferienhaus Mariechen mit einer kostenlosen Gartensauna zum Relaxen entfernt und bietet als Ausflugsziel einen FKK-Strand, Textilstrand, Campingplatz und einen Meerwasserhallenwellenbad.


Das Nordseebad Hooksiel ist nicht nur ein beliebter Ort für Nordseebadegäste, sondern auch für Sportler, die einen Wassersport betreiben, der gezeitenunabhängig ist. Denn der Ort verfügt außer einem Zugang zur Nordsee auch noch über einen 60 h  großen Binnensee. Hier können, die Urlauber die Hooksiel als Urlaubsort gewählt haben unbehelligt von Flut und Ebbe dem Surfen, Segeln und dem Wasserskifahren frönen. Hooksiel bietet unter anderem auch Leistungszentrum See-Segeln und hat auch eine eigene Marina.

 

Aber auch Badegäste kommen natürlich in Hooksiel voll auf ihre Kosten, und zwar n dem ca. 4 km langen feinsandigen künstlich angelegten Sandstrand. Darüber hinaus verfügt Hooksiel auch über einen Grünstrand. Diesem schließt sich ein großer Campingplatz an. Dieser ist mit 4 Sternen ausgezeichnet und bietet jede Menge Platz für Wohnwagen und auch für Wohnmobile. Die Lage ist einmalige, direkt an der Nordsee gelegen. Dass der Dauercamperanteil bei 30 Prozent liegt ist aus diesem Grund nicht erstaunlich.

 

 

Am Sandstrand finden sich auch ausgewiesene Abschnitte für FKK-Fans, die von vielen Gästen  aus ganz Ostfriesland besucht werden. Und wer nicht in der Nordsee baden möchte bzw. wenn dies wegen des Wetters nicht geht, dann kann sich der Urlauber in Hooksiel ins Meerwasserhallenwellenbad zurückziehen.

 

Unbedingt gesehen haben sollte man, wenn Hooksiel besucht den unter Denkmalschutz stehenden Alten Hafen mit den alten Speicher- und Packhäusern, die so machen Geschichte erzählen können. Dieser Ort ist in Hooksiel nämlich ein beliebter Treffpunkt und auch Veranstaltungsort, wenn die Hafenfeste gefeiert werden. Aber auch im Künstlerhaus in Hooksiel trifft man sich, und zwar um dort Ausstellungen zu bewundern oder selbst an Workshops teilzunehmen. Das Gebäude selbst ist das ehemalige Rathaus von Hooksiel und hat auf dem Dach einen Zwiebelturm, auf dem sich eine Wetterfahne und ein Luther-Schwan befindet.

 

 

 

International bekannt ist Hooksiel vor allem aber wegen der hier Jahr für Jahr stattfindenden Trabrennveranstaltungen. Diese werden in der Hauptsaison im Juli und August auf der Jaderennbahn ausgetragen und sind ein Highlight weswegen viele Gäste aus nah und fern in den Nordseebadeort kommen. Gesehen haben sollte man auch die aus Granitquadersteinen errichtete evangelisch-lutherische Kirche zum Heiligen Kreuz, die aus der Mitte des 13. Jahrhunderts stammt. Und wer nicht unbedingt nur am Strand liegen oder Surfen möchte, der auch die Gelegenheit auf dem nahegelegenen Golfplatz eine Runde Golf zu spielen.

 

 

 

Ein Highlight aber ist die Wasserskiliftanlage von Hooksiel. Diese befindet am Hooksieler Binnentief, gelegen nahe des Außenhafens. Hier können sich 10 Wasserskifahrer gleichzeitig amüsieren. Zuschauer können auf einer Außenterrasse das Geschehen verfolgen. Der Außenhafen von Hooksiel ist seit Dezember 1994 auch der Standort der Seenotkreuzer „Vormann Steffens“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

 

Informationen über weitere Freizeitmöglichkeiten und Ferienwohnungen an der Nordsee und Weltweit sehen Sie im Internet in dem Portal:  http://ferienwohnung-gaestezimmer.de , wo wir mit unsere Internetseite auch eingetragen sind.

Eine Liste mit Schwimmbäder, Freibäder, Strände und Wellnesslandschaften im Reiseland Deutschland finden Sie in der Internetseite http://www.fkk-am.de/. Diese Informationen sind nach Land und Stadt sortiert.

 

 

 


 






 
Ferienhaus Mariechen in Holtgast · Mühlenstrich 6 · 26427 Holtgast bei Esens · Telefon: 04971-912364